Messung der Innovationskultur

Innovationen entstehen besonders gut in lebendigen, agilen Organisationen. Diese Organisationen haben eine Innovationskultur, durch die aktiv neue Ideen generiert, Chancen umfassend bewertet und auch schwierige Hürden bei der Nutzung von Chancen überwunden werden.

Einfache Online-Befragung

Eine Online-Befragung der MitarbeiterInnen erhebt die Daten. Der Innonamics-Algorithmus identifiziert, in welchen Bereichen Handlungsbedarf besteht und wo Stärken genutzt werden können.

Sie können die Messung für einzelne Teams, Arbeitsgruppen oder das gesamte Unternehmen durchführen.

Die kostenfreie Teamversion ist online!

Melden Sie sich über unser Formular an

So funktioniert die kostenfreie Teamversion

Kostenfreie Version für Teams

Probieren Sie die Innonamics Analyse einfach aus!

Sie registrieren sich für Ihr Team. Alle Mitglieder erhalten eine automatische Einladungsmail und nach Abschluss der Umfrage bekommen Sie die übersichtliche Auswertung mit konkreten Handlungsvorschhlägen.

Nutzen Sie die kostenfreie Teamanalyse für:

  • die Vorbereitung Ihres Teamworkshops
  • die Planung konkreter Verbesserungen
  • als unabhängiges Feedback zur Ihrer Innovationskultur

Melden Sie sich über unser Formular an.

Chancenmanagement

Der Stern-Redakteur Rüdiger Barth empfiehlt in der Titelgeschichte des Sterns drei Bücher zum Umgang mit Zufall, Zukunft und Erfolg:

  • den brillianten Denker Nicholas Taleb mit seinem Klassiker „Der schwarze Schwan,
  • den Erfinder des Chancenmanagements Jens Braak mit seinem Buch „Zufallstreffer – Vom erfolgreichen Umgang mit dem Unplanbaren“ und
  • den Nobelpreisträger Daniel Kahnemann mit seinem Standardwerk zur Entscheidungsfindung „Schnelles Denken, langsames Denken“.

Nicholas Taleb
Der schwarze Schwan

Jens Braak
Zufallstreffer – Vom erfolgreichen Umgang mit dem Unplanbaren

Daniel Kahnemann
Schnelles Denken, langsames Denken

Referenz-Modell für die Messung der Innovationskultur ist das von dem Physiker und Unternehmensberater Dr. Jens Braak entwickelte Konzept des Chancenmanagements. Drei Komponenten müssen danach in Unternehmen aktiv gefördert werden: Chancen erzeugen, Chancen erkennen und Chancen verfolgen.

So können mit einem professionellen Chancenmanagement Unternehmen das Potenzial der MitarbeiterInnen optimal entfalten, um Produkte und Prozesse zu verbessern und neue Märkte zu erschließen.

Chancenmanagement

Übersichtliche Auswertung

Die Auswertung besteht aus einer Übersichtsgrafik und detaillierten Erläuterungen und Handlungsempfehlungen für alle 9 Module (je drei pro Komponente des Chancenmanagements).

Expertenteam

Innonamics wurde von dem Physiker und Innovationsberater Dr. Jens Braak und dem Mathematiker und Softwareentwickler Jens Timmermann gegründet.

Für die Beratung steht ein Team von erfahrenen Beraterinnen und Beratern zur Verfügung, die im Bereich Chancenmanagement ausgewiesene Experten sind.

Der Expertenbeirat aus erfahrenen Psychologen, Wirtschaftswissenschaftlern und Beratern begleitet die Entwicklung von Innonamics und sorgt für das fundierte und praxistaugliche Konzept.